Interview: Für den GaLaBau begeistern

12.10.2018, erstellt von Heike Hoppe (Copyright: TASPO vom 12.10.2018) Der GaLaBau hat wenig Nachwuchssorgen. Wie das Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (AuGaLa) auch in Zukunft junge Leute vom Job überzeugen möchte, erfuhr die TASPO von Thomas Wiemer, Referent für Nachwuchswerbung und Weiterbildung beim AuGaLa. Rund 7.000 Menschen ließen sich im vergangenen Jahr zum „Gärtner/in Fachrichtung Garten- …

GaLa-Q: systematische Weiterbildung im GaLaBau

Bis September 2019 Konzepte für eine systematische Weiterbildung im Garten- und Landschaftsbau entwickeln: Dieses Ziel hat sich die im vergangenen Sommer gestartete Sozialpartnerschaftliche Qualifizierungsinitiative Garten- und Landschaftsbau – kurz GaLa-Q – auf die Fahnen geschrieben. Zeit, für eine erste Zwischenbilanz. Das Projekt GaLa-Q will unter anderem lebenslanges Lernen fördern. Foto: Pixabay Bislang gab es für …